Nerfbar für Suzuki LTZ 400 mit Heel Guards

146,95 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 199,50 €
(Sie sparen 26.34%, also 52,55 €)
Maximale Sicherheit, professionelle Ausführung, neues formschönes ALU poliertes Design Racing Ausführung mit Heel Guards & Race Fußrasten!

Für dieses Produkt erhalten Sie 293.9 Bonuspunkte

Set

Benachrichtigen, wenn verfügbar

1 Stück im Zulauf, werden am Set erwartet

voraussichtliche Zustellzeit: 1-4 Tage


Nerfbar Suzuki LTZ400 Quad mit Heel Guards und Race Pegs

SUPER SPORT NERF BAR & Heel Guards & Race Pegs

Suzuki LTZ 400 bis Bj. 2008, Kawasaki KFX 400, Arctic Cat DVX 400 mit integrierten Heel Guards und speziellen Sportfußraster gegen Abrutschen im Geländer und der Straße

EXTREM sicher!!!

Ausführung in Alu poliert!

Speziell konstruiert für Suzuki LTZ 400 bis Bj. 2008, Kawasaki KFX 400, Arctic Cat DVX 400

- Die extrem hochwertige Nerf Bar für alle Einsätze konzipiert!

- Alle Nerf Bars sind auf 100%-ige Passgenauigkeit geprüft!

- Das einzigartige Design gibt Ihrem Fahrzeug einen professionellen "Rennlook".

- Nicht nur im Design, auch in der Konstruktion die besten!

1,8 tonnen Tragkraft hat das Netz! Ausserdem ist es UV Beständig und extrem widerstandsfähig!

 Nicht zu vergleich mit anderen "Billigprodukten"!

- Extrem hochwertiges 6061-Tg Aluminium aus dem Flugzeugbau wird genommen!

- In die Nerf Bars integrierte Heel Guards (hintere Aluplatte zum Rad hinten)

- sind die robustesten Nerf Bars!!!

- Handgemacht in Europa

 

Einfache Montage an Originalhaltepunkte. (Bild ist Beispielbild)

Hersteller: XRW
Kategorie: Suzuki
Artikelnummer: 130101043PO
GTIN: 4057711012484
Hubraum‍: 400
Kraftrad‍: SuzukiArctic Cat
Kraftradtyp‍: Quad ATV UTV
Marke‍: XRW
Material‍: AluminiumPoliert
Modell‍: LTZ

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel



Nerfbar Suzuki LTZ 400 grün

Kaufen Sie diesen Artikel im Set!

Gesamtpreis: 178,95 €


Kunden kauften dazu folgende Artikel: