Front Bumper X10 für KTM 450 / 525 XC

76,95 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 139,00 €
(Sie sparen 44.64%, also 62,05 €)

Robust und professionelles Formschönes neues

ALU schwarz

Stück
sofort verfügbar

voraussichtliche Zustellzeit: 1-4 Tage

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 8 Stunden und 58 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen .
Front Bumper X10  für KTM 450 / 525 XC
76,95 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Stück

Front Bumper Quad ATV KTM 450/525 XC / SC alle Modelle Alu schwarz Typ X10

Die neue Front Bumper Generation aus der Quad Sport und Rennszene für alle KTM Quad Modelle.

Schöne Handgefertige Aluminium Front Bumper Made in Europe für KTM!

Racing Front Bumpers setzen den neuen Standard bei den

professionellen Quad Rennfahrern!

Neues Design in extrem robuster Ausführung für

die härtesten Einsätze konzipiert!

Extra dickes Aluminium aus dem Flugzeugbau.

Um maximalste Festigkeit bei niedrigstem Gewicht zu erzielen wurde das hoch liegierte aluminium Material einem neuen T5 speziellen wärme Härteverfahren unterzogen.
Das so behandelte gehärtete 6060 Aluminium ist dadurch 4x robuster ist wie normales Aluminium und hat jedoch das extrem leichte Gewicht des im Flugzeugbau ebenso verwendete Spezial Aluminium!

Sehr hochwertige und schlagfeste schwarze Pulverbeschichtung!

In der Sportszene beliebt bei bedeutesten Rennfahrern.

Geben Sie Ihrem Quad das Outfit wie die Profis!

Alle Frontbumper sind Handgemacht in Europa!

Einfache Montage an Originalhalterungspunkte bei den KTM Quad Modellen.

 

(Bilder sind Beispielbilder und weichen von den Befestigungshalter ggf. etwas ab)

Hersteller: XRW
Kategorie: Protektoren
Artikelnummer: 130300517PR
GTIN: 4057711010251
Farbe‍: Schwarz
Hubraum‍: 450525
Kraftrad‍: KTM
Marke‍: XRW
Kraftradtyp‍: Quad ATV UTV
Material‍: Aluminium
Modell‍: SXXC

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel